Public Sector

Das Beschaffungswesen im öffentlichen Sektor erzielt Transparenz
und Effizienz mit BravoAdvantage®

Bei ständig neuen Rechtsvorschriften und Dienstanweisungen, knappen Haushalten und hohem Kostendruck werden Einkauf und Beschaffung immer komplexer. Hier sind nicht nur zunehmende Leistungsfähigkeit und Transparenz gefragt: insbesondere Einsparungen stehen auf der Tagesordnung.

Die Beschaffungsabteilungen im öffentlichen Dienst müssen sich nicht nur um die Reduzierung ihrer Ausgaben bemühen, sondern sollen auch Mehrwert und Innovation schaffen, Risiken mindern und die verfügbaren Ressourcen optimal einsetzen. Die erfolgreichsten öffentlichen Einkaufsabteilungen suchen daher ständig nach neuen Wegen, um möglichst effizient und effektiv arbeiten. Sie nehmen vielfältige Aufgaben wahr:

  • Investitionen in zentralisierte Prozesse und Technologien, die einen Gesamtüberblick über Ausgaben, Leistung und Qualität erlauben
  • Verbesserung der Zusammenarbeit mit Lieferanten im Interesse guter Ergebnisse bei deutlich geringeren Kosten
  • Bewertung von Einsparmöglichkeiten im Verlauf langfristiger Lieferverträge und nicht nur bei Vertragsabschluss
  • Verschlankung der Beschaffungsprozesse durch differenzierte Bezugsstrategien und Ausschreibungsverfahren

Die BravoAdvantage® Software-Suite stellt die entscheidenden Funktionen und Merkmale bereit, die höchste Transparenz schaffen, die Leistungsfähigkeit der eigenen Organisation erhöhen und zugleich Risiken minimieren und Innovationen fördern:

  • Erfassung, Veröffentlichung und Bearbeitung öffentlicher Ausschreibungen, einschließlich Registrierung von Bietern und Suchfunktion
  • Umschlag-basierte Bewertungen für die richtlinienkonforme Kommunikation mit Lieferanten
  • Auktions- und Verhandlungsfunktionen für mehr Transparenz
  • Öffentliche und nichtöffentliche Ausschreibungen mit Einstellungen für die Bietertransparenz, Verifizierung irregulärer Angebote, zertifizierter E-Mail-Korrespondenz und Verwaltung von Bieterkonsortien
  • Umfassende Prüfpfade, Verfahrensberichte und Transparenzfunktionen, die für die dokumentierte Kommunikation mit Bietern und Lieferanten erforderlich sind

Die Beschaffungsabteilungen öffentlicher Einrichtungen und Behörden nutzen BravoAdvantage®, um für Transparenz bei Ausgaben, Lieferanten und Beschaffungsverfahren zu sorgen, die Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten zu managen und den Wertbeitrag zu maximieren.


BravoSolution Kundenbeispiele:

Zu den Kunden im öffentlichen Sektor gehören Landes-, Regional- und Lokalbehörden sowie öffentliche Einrichtungen in Großbritannien, Kanada, Frankreich, Italien, Spanien, Kuwait, Neuseeland, Mexiko, den Niederlanden, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA. Darunter das Welsh Assembly Government, die schottische Regierung, die Banca d’Italia, der britische Crown Commercial Service, das britische Justizministerium, die niederländische Regierung, die mexikanische Bundesregierung (Secretaria De La Función Pública – Compranet), die neuseeländischen Streitkräfte, das spanische Verteidigungsministerium, die zentrale Beschaffungsstelle des französischen Staats (Service des achats de l’Etat), die Regierung von Dubai, das Ministry of Government Services der kanadischen Provinz Ontario und viele andere mehr.


Fragen Sie unsere Experten

Erfahren Sie mehr über BravoAdvantage und entdecken Sie, wie Sie mit uns Wertschöpfungs- und Einsparmöglichkeiten Ihres Unternehmens heben.

Connect_Button